Vita Dr. med. Markus W. Gallmeier

Facharzt für Orthopädie, Wirbelsäulenspezialist

Geboren in München als ältestes von drei Kindern Eltern: Professor Dr. med. W. M. Gallmeier (†), Onkologe, ehemaliger Präsident der Bayerischen Krebsgesellschaft Ingeborg L. Gallmeier, geb. Specht, Erzieherin

  • Ausbildung
  • Ausbildung zum Möbelschreiner an der Rudolf Steiner Schule Nürnberg
  • Gesellenbrief der Handwerkskammer Nürnberg, mittelfränkischer Innungssieger
  • Arbeit als Pflegehelfer
  • Rummelsberger Anstalten der Inneren Mission Schwarzenbruck
  • Studium der Humanmedizin
  • Approbation
  • Promotion
  • Anerkennung zum Facharzt für Orthopädie, Bayerische Landesärztekammer

Berufserfahrung:

  • Assistenzarzt Unfallchirurgie St. Barbaraklinik Hamm/Westf. Chefarzt Dr. med. H. Bülhoff
  • Arzt im Praktikum Klinikum Innenstadt, Ludwig Maximilians Universität München, Chefarzt Prof. Dr. med. S. Schweiberer, Abteilung für Unfallchirurgie
  • Assistenzarzt Orthopädie, Orthopädische Klinik Wichernhaus, Krankenhaus Rummelsberg/Schwarzenbruck, Prof. Dr. med. G. Zeiler
  • Assistenzarzt Orthopädische Praxisklinik Taufkirchen Orthopädische- und Wirbelsäulenschmerztherapie, Studienleiter Epidurale WS-Kathetertechnik
  • Orthopädische Praxisklinik München Schwabing, Aufbau eines Schwerpunktes Spezielle Schmerztherapie der Wirbelsäule, Dr.med.H.Gaulrapp und Kollegen
  • Leitung Orthopädische Schmerztherapie in Nürnberg Etablieren eines Therapieschwerpunktes für Rückenschmerztherapie in Nürnberg Langwasser, im EUROCOM
  • Ärztezentrum Sebalder Höfe Neueröffnung der Orthopädischen Schmerztherapie Nürnberg

Spezialisierung:

  • Spezialisierung auf dem Gebiet der minimalinvasiven Schmerztherapie der Wirbelsäule
  • Zahlreiche Hospitationen und Weiterbildungen auf diesem Gebiet bei führenden Schmerztherapeuten, zum Beispiel
    • Prof.L Krämer (Bochum),
    • Prof. Dr. Gabor Rácz,(in Budapest),
    • Dr. Bruno Kniesel (Praxisklinik Hamburg)
  • Komplikationsfreie Durchführung von über 10.000 minimalinvasiven schmerztherapeutischen Eingriffen an der Wirbelsäule.
  • Berufung in den Vorstand der GIW Berufung in den Vorstand der GIW (Gesellschaft für Interventionen an der Wirbelsäule)

Mitgliedschaften:

  • SIS (Spinal Intervention Society, USA), Gründungsmitglied der Europäischen Sektion
  • GIW (Gesellschaft für Interventionen an der Wirbelsäule), Gründungsmitglied
    • Berufung in den Vorstand der Gesellschaft
    • Ernennung zum "zertifizierten Mitglied" der Gesellschaft
  • IGOST (Internationale Gesellschaft für orthopädische Schmerztherapie)
  • WIP (World Institute of Pain)
  • BVO (Berufsverband der Fachärzte für Orthopädie)

Hobbies:

Sportsegeln, Skifahren, Moderne Malerei

OK

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese verwenden. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.